Günstige Versandkosten
Schneller Versand
Beratung unter 0 99 55 / 90 47 11

Alu-Reibebrett m. Schwammgummi grob 320 x 220 mm

25,20 €*

Inhalt: 1 Stück

Nur noch 9 lieferbar.

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Stück
Stück
Produktnummer: 5923

Optimales Arbeiten mit der Alu-Reibebrett mit Schwammgummi grob 320 x 220 mm

 

Mit dem Alu-Reibebrett mit Schwammgummi grob 320 x 220 mm von HAWE erhalten Sie ein innovatives Werkzeug für professionelles Arbeiten im Bereich des Putzens. Das Reibebrett verfügt über eine extra starke Aluminiumplatte, die sich ideal für größere Putzflächen eignet. Es ist speziell entwickelt worden, um das erste Verreiben nach dem Abziehen der Putzflächen zu erleichtern.

Der Schwammgummibelag des Reibebretts ist grobporig und in einem auffälligen Orange gehalten. Er ermöglicht ein effizientes Auftragen, Verteilen und Glätten des Putzes. Der Belag ist vollflächig verklebt, was eine besonders hohe Haltbarkeit gewährleistet.

Das Alu-Reibebrett mit Schwammgummi bietet Ihnen ein komfortables und ermüdungsfreies Handling. Durch den Holzgriff liegt es gut in der Hand und ermöglicht präzises Arbeiten. Die Endstruktur des Putzes kann anschließend mit einem feineren Schwammgummi erreicht werden.

Vertrauen Sie auf die Qualität des Herstellers HAWE und investieren Sie in dieses hochwertige Reibebrett für Ihre professionellen Anforderungen im Baubereich. Mit seiner präzisen Beschaffenheit und seinen vielseitigen Einsatzmöglichkeiten wird es sicherlich Ihren Erwartungen gerecht.

Erleben Sie selbst die Vorteile dieses Alu-Reibebretts mit Schwammgummi grob 320 x 220 mm und profitieren Sie von einer schnellen und effizienten Bearbeitung Ihrer Putzarbeiten.

 

  • mit starker Aluplatte und Holzgriff
  • aufgeklebter Schwammgummibelag

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Zubehör

Akurit MEP Kalk-Zement-Putz 30 kg
Kalk-Zement-Maschinenputz Akurit MEP Der Akurit MEP Kalkzementputz ist ein hochwertiger Mörtel, der sich ideal für das Verputzen von Gebäudeflächen innen und außen eignet. Er besteht aus Calciumhydroxid in Pulverform, auch bekannt als Baukalk, und Zement als Bindemittel. Die Gesteinskörnung besteht aus Sand. Dieser Kalkzementputz gehört zur Mörtelgruppe P II gemäß DIN 18550. Er ist in der Regel rein mineralisch und diffusionsoffen, was bedeutet, dass er gering wasserdampfdurchlässig und schwach saugend ist. Durch den Zementanteil besitzt er eine höhere Druckfestigkeit und Abriebfestigkeit im Vergleich zu herkömmlichem Kalkputz, wodurch er sich perfekt als Untergrund für Keramikfliesen eignet. Ein weiterer Vorteil des Akurit MEP Kalkzementputzes ist seine wasserhemmende Wirkung aufgrund des alkalischen Kalkanteils. Dadurch ist er resistent gegen Schimmel- oder Algenbefall. Der Kalkzementputz kann sowohl als Grundputz zur Verlegung von keramischen Fliesen und Platten mit einem Flächengewicht von bis zu 25 kg/m² inklusive Kleber verwendet werden. Je nach gewünschter Beschichtung können jedoch zusätzliche Maßnahmen zur Untergrundvorbereitung erforderlich sein. Mit dem Akurit MEP Kalkzementputz erhalten Sie ein qualitativ hochwertiges Produkt, das Ihre Verputzarbeiten effizient und zuverlässig erledigt. Dank seiner Eigenschaften bietet er Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Oberputze wie mineralische Edelputze oder organisch gebundene Putze, wie Silikat-, Silikonharz- oder Dispersionsputze, aufzubringen. Vertrauen Sie auf den Akurit MEP Kalkzementputz und erzielen Sie professionelle Ergebnisse bei Ihren Verputzarbeiten.   Kalk-Zement-Putz zum Verputzen von Mauerwerk und Beton zum Filzen für außen und innen Baustoffklasse A1 (nicht brennbar) Körnung: 0-1,2 mm Verbrauch: ca. 22 kg/m² pro 15 mm Putzdicke bzw. ca. 14 kg /m² pro 10 mm Putzdicke Inhalt einfach mit Wasser anmischen Anwendung   Akurit MEP wird vorwiegend im Außenbereich für Wandbaustoffe mit normalen  wärmedämmenden Eigenschaften (bei hochwärmedämmenden, leichten Wandbaustoffen ist die Empfehlung unserer Maurermeister Akurit    MEP-LE, MEP-FLS, MEP-FM oder MEP-FL  einzusetzen)  als Innenputz für Feuchträume, Treppenhäuser, Keller,  Bäder, Garagen u. ä. im Außenbereich zur Aufnahme von  Edelputzen, Beschichtungen oder mineralischen Anstrichen  für Beschichtungen und Fliesenverklebungen im  Dünnbettverfahren     Eigenschaften   Witterungsbeständig und frostsicher nach Erhärtung mineralisch sehr geschmeidig leichte Verarbeitung di?usionso?en und feuchteregulierend für behagliches Raumklima wirtschaftliche Verarbeitung mit üblichen Putzmaschinen   Filzfähig   Sicherheitshinweise: Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung: · Signalwort Gefahr · Gefahrenhinweise H315 Verursacht Hautreizungen. H318 Verursacht schwere Augenschäden. Sicherheitshinweise P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P264 Nach Gebrauch gründlich waschen. P280 Schutzhandschuhe / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. P302+P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen. P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P321 Besondere Behandlung (siehe auf diesem Kennzeichnungsetikett). P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen. P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. 2.3 Sonstige Gefahren Aus dem trockenen Gemisch entstehender Staub kann die Atemwege reizen.  Wiederholtes Einatmen größerer Staubmengen erhöht das Risiko für Erkrankungen der Lunge.  Sobald das trockene Gemisch mit Wasser in Kontakt kommt oder feucht wird,  entsteht eine stark alkalische Lösung. Aufgrund der hohen Alkalität kann feuchter Mörtel  Haut- und Augenreizungen hervorrufen. Vor allem bei längerem Kontakt (z.B. Knien im feuchten Mörtel)  besteht infolge der Alkalität die Gefahr ernster Hautschäden. Die Zubereitung ist chromatarm,  daher besteht keine Gefahr der Sensibilisierung durch Chromat.  In der nach Wasserzugabe gebrauchsfertigen Form beträgt der Gehalt an löslichem Chrom(VI)  höchstens 0,0002% der Trockenmasse des enthaltenen Zementes. Voraussetzung für die Wirksamkeit  der Chromatreduktion ist die sachgerechte trockene Lagerung und die Beachtung des Haltbarkeitsdatums     Sicherheitsdatenblatt MEP bei Bedarf anfordern   Technisches Merkblatt MEP bei Bedarf anfordern

Inhalt: 30 kg (0,35 €* / 1 kg)

Ab 10,35 €*
Akurit MEP-LE Einlagen-Leichtputz 30 kg
AKURIT MEP-LE Kalkzement-mineralischer-Leichtputz  MLP wa (wasserabweisend nach DIN 4108)  Der AKURIT MEP-LE Kalkzementputz ist die ideale Lösung für Innen- und Außenanwendungen. Mit seiner einzigartigen Zusammensetzung aus mineralischen Leichtzuschlägen gemäß DIN EN 13055 bietet dieser leichte Kalkzementputz eine optimale Wärmedämmung für Mauerwerksarten wie Thermopor Ziegelsteine und Porenbetonsteine. Eine alte Putzregel besagt, dass die Festigkeit des Putzes vom Mauerwerk zur Luftseite hin abnehmen muss. Der AKURIT MEP-LE erfüllt diese Regel perfekt und gewährleistet so eine langanhaltende Stabilität und Haltbarkeit. Mit seinem geringen Gewicht von nur 30 kg pro Sack ist der AKURIT MEP-LE einfach zu handhaben und ermöglicht eine mühelose Verarbeitung. Seine mineralischen Leichtzuschlagstoffe sorgen dafür, dass der Putz leicht aufgetragen werden kann und eine glatte Oberfläche entsteht. Dank seiner vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten eignet sich der AKURIT MEP-LE für verschiedene Bauprojekte. Ob im Innenbereich für Wand- und Deckenverkleidungen oder im Außenbereich für Fassaden, dieser Kalkzementputz erfüllt alle Anforderungen an eine hochwertige Putzarbeit. Verlassen Sie sich auf die Qualität des AKURIT MEP-LE Kalkzementputzes und bringen Sie Ihre Bauprojekte auf das nächste Level. Mit diesem Produkt erhalten Sie nicht nur einen erstklassigen Putz, sondern auch eine effiziente Wärmedämmung für Ihr Mauerwerk. Wählen Sie AKURIT MEP-LE und setzen Sie auf Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.   Einlagen-Leichtputz Typ I speziell für hochwärmedämmende Untergründe für außen und innen Wasser abweisend mit mineralischen Leichtzuschlägen Körnung: 0 – 2 mm Verbrauch: ca. 10 kg/m² pro 10 mm Putzdicke Anwendung   im Außenbereich für Wandbaustoffe mit hoch wärmedämmenden Eigenschaften, als Innenputz für Feuchträume, Treppenhäuser, Keller, Bäder, Garagen u. ä. im Außenbereich zur Aufnahme von Edelputzen, Beschichtungen oder mineralischen Anstrichen für Beschichtungen.   Eigenschaften Witterungsbeständig und frostsicher nach Erhärtung mineralisch sehr geschmeidig leichte Verarbeitung diffusionsoffen und feuchteregulierend für behagliches Raumklima wirtschaftliche Verarbeitung mit üblichen Putzmaschinen Filzfähig Wasserabweisend nach DIN 4108 Putzmörtel nach Din EN 998-1 Entspricht der Kategorie CS II Leichtputzmörtel LW   Sicherheitshinweise: Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung: · Signalwort Gefahr · Gefahrenhinweise H315 Verursacht Hautreizungen. H318 Verursacht schwere Augenschäden. Sicherheitshinweise P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P264 Nach Gebrauch gründlich waschen. P280 Schutzhandschuhe / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. P302+P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen. P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P321 Besondere Behandlung (siehe auf diesem Kennzeichnungsetikett). P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen. P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. 2.3 Sonstige Gefahren Aus dem trockenen Gemisch entstehender Staub kann die Atemwege reizen.  Wiederholtes Einatmen größerer Staubmengen erhöht das Risiko für Erkrankungen der Lunge.  Sobald das trockene Gemisch mit Wasser in Kontakt kommt oder feucht wird,  entsteht eine stark alkalische Lösung. Aufgrund der hohen Alkalität kann feuchter Mörtel  Haut- und Augenreizungen hervorrufen. Vor allem bei längerem Kontakt (z.B. Knien im feuchten Mörtel)  besteht infolge der Alkalität die Gefahr ernster Hautschäden. Die Zubereitung ist chromatarm,  daher besteht keine Gefahr der Sensibilisierung durch Chromat.  In der nach Wasserzugabe gebrauchsfertigen Form beträgt der Gehalt an löslichem Chrom(VI)  höchstens 0,0002% der Trockenmasse des enthaltenen Zementes. Voraussetzung für die Wirksamkeit  der Chromatreduktion ist die sachgerechte trockene Lagerung und die Beachtung des Haltbarkeitsdatums     Sicherheitsdatenblatt MEP LE bei Bedarf anfordern   Technisches Merkblatt MEP LE bei Bedarf anfordern

Inhalt: 30 kg (0,44 €* / 1 kg)

13,20 €*
Akurit KGP-F Kalk-Gips-Maschinenputz 25 kg
Akurit KGP-F: Ihr idealer, einlagiger Filz- und Unterputz für Küche und Wohnraum   Entdecken Sie den revolutionären Akurit KGP-F Kalk-Gipsputz! Mit seinen herausragenden Vorteilen und Alleinstellungsmerkmalen ist dieses Produkt ein absolutes Must-Have für jeden Heimwerker. Unser einlagiger Filz- und Unterputz eignet sich perfekt für alle tragfähigen Untergründe in Küchen und Bädern im häuslichen Bereich. Die ausgeprägte, einheitliche Filzstruktur verleiht Ihren Räumen einen modernen und stilvollen Look. Dank einer Körnung von 0-1 mm können Mehrdicken und Unebenheiten problemlos in einer Lage ausgeglichen werden. Neben der ästhetischen Komponente bietet der Akurit KGP-F auch zahlreiche funktionale Vorteile. Er schafft ein gesundes und ausgewogenes Raumklima, sodass Sie sich in Ihren eigenen vier Wänden rundum wohlfühlen können. Darüber hinaus bildet er den idealen Untergrund für Farbanstriche, sodass Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Ein weiterer unschlagbarer Pluspunkt ist die nahezu schwindfreie Erhärtung des Putzes. Dadurch können Sie sicher sein, dass Ihr Projekt langfristig stabil bleibt und keine unerwünschten Risse oder Abplatzungen entstehen. Der mineralische Putz hat zudem das Brandverhalten A1 - er ist nicht brennbar und besteht aus den hochwertigen Bindemitteln Gips und Weißkalkhydrat. Die Anwendung des Akurit KGP-F ist denkbar einfach. Er kann auf tragfähigem Mauerwerk, Normalbeton oder im Putzgrund verankerten Putzträgern verwendet werden. Bei einer einlagigen Verarbeitung beträgt die empfohlene Schichtdicke 10-15 mm. Sie werden begeistert sein, wie schnell und unkompliziert Sie Ihre Putzflächen in nur ca. 2,5 Stunden fertigstellen können! Der Akurit KGP-F wird in einem handlichen 25 kg Sack geliefert und ist somit optimal für alle Projekte geeignet. Ob kleine Renovierungen oder große Bauvorhaben - mit diesem Produkt erzielen Sie immer professionelle Ergebnisse. Greifen Sie jetzt zu und holen Sie sich den Akurit KGP-F Kalk-Gipsputz! Geben Sie Ihren Räumen eine einzigartige Atmosphäre und profitieren Sie von den zahlreichen Vorteilen dieses hochwertigen Produkts. Worauf warten Sie noch?   Anwendung   geeignet für Küchen und Bäder im häuslichen Bereich nicht für Nassräume, Spritzwasserbereich oder Garagen geeignet auf Kleinflächen auch von der Hand verarbeitet für innen   Eigenschaften   Mehrdicken und Ausgleich von Unebenheiten in einer Lage möglich für ein gesundes und ausgewogenes Raumklima idealer Untergrund für Farbanstriche nahezu schwindfreie Erhärtung mineralisch Brandverhalten A1 - nicht brennbar ausgeprägte, einheitliche Filzstruktur     Gefahrhinweise                   H315 Verursacht Hautreizungen H318 Verursacht schwere Augenschäden P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen P261 Einatmen von Staub / Nebel vermeiden P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung und Augenschutz / Gesichtsschutz tragen P302 + P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: mit viel Wasser und Seife waschen P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen.  Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM / Arzt anrufen P362 / P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen

Inhalt: 25 kg (0,39 €* / 1 kg)

9,80 €*
Akurit KIP Kalkputz 30 kg
KIP Akurit Kalkputz ( Kalkmaschinenputz)       Entdecken Sie den revolutionären Akurit KIP Kalkputz - ein wahres Wundermittel für Ihre Bauprojekte! Mit seinen herausragenden Vorteilen und Alleinstellungsmerkmalen ist dieser Putzmörtel kaum zu toppen. Schimmelbildung, Bakterienbefall und hohe Kosten gehören der Vergangenheit an! Schon seit Jahrhunderten setzen große Hochkulturen wie die Ägypter, Römer und venezianischen Architekten auf Kalkputze für ihre Gebäude. Reiner Naturkalk, gebrannt und perfektioniert über Generationen hinweg, ist der Schlüssel zum Erfolg. Der Akurit KIP Kalkputz führt diese Tradition fort und bietet Ihnen eine universelle Anwendungsmöglichkeit. Ein unschlagbarer Vorteil dieses beeindruckenden Produktes ist seine Fähigkeit, Schimmelbildung effektiv vorzubeugen. Dank seines hohen pH-Werts von über 12 hemmt er das Wachstum von Pilzsporen und wirkt sogar antibakteriell. Keine Sorge mehr vor ungesunden Wohnbedingungen oder mühsamer Reinigung - der Akurit KIP Kalkputz hält Ihr Zuhause sauber und gesund. Doch das ist längst nicht alles! Dieser innovative Putzmörtel besitzt auch die bemerkenswerte Eigenschaft, Feuchtigkeit aus der Luft oder dem Mauerwerk aufzunehmen und zu speichern. Durch seine Atmungsaktivität, auch als "diffusionsoffen" bekannt, schafft er ein angenehmes Raumklima und verhindert Feuchtigkeitsschäden an Ihren Wänden. Und das Beste daran: Wir bieten Ihnen den hochwertigen Akurit KIP Kalkputz auch in kleinmengen ab 1 kg an! Kein mühsames Schleppen von schweren 25 kg Säcken mehr - wir liefern Ihnen Ihre Wunschmenge in umweltbewussten Papiertüten. Das spart nicht nur Zeit und Kraft, sondern reduziert auch die Entsorgungskosten des Restmaterials. Der Akurit KIP Kalkputz - Ihr zuverlässiger Partner für alle Bauvorhaben. Geben Sie Ihrem Projekt den perfekten Schliff und vertrauen Sie auf eine jahrhundertealte Tradition kombiniert mit modernster Technologie. Warten Sie nicht länger und erleben Sie die Faszination des Akurit KIP Kalkputzes selbst! Hinweis: Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit empfehlen wir Ihnen, schnell zu handeln und sich Ihren Vorrat noch heute zu sichern. Kalkputz sollte nicht mit Dispersionsfarben gestrichen werden.   baubiologischer Kalkputz zum Verputzen von Wand- und Decken?ächen für innen zum filzen geeignet für Neubau und Sanierung als Unterputz sowie als ein- oder zweilagiger Filzputz im Neubau oder Renovier- und Sanierbereich Körnung: 0 – 2 mm Verbrauch: ca. 10 kg/m² pro 10 mm Putzdicke   Anwendung   Kalkputz wird aufgrund seiner hohen Alkialität ( hoher ph Wert ) von Anwendern  eingesetzt, die einen hohen Wert auf auf ein gesundes Wohnklima legen. Auch im Denkmalschutzbereich findet Kalkputz  seit jeher sein Einsatzgebiet.   Eigenschaften Kalkputz für den Innenbereich Einfach anzumischen Leichte Verarbeitung Sehr emissionsarm  als Unterputz sowie als ein- oder zweilagiger Filzputz im Neubau oder Renovier- und       Sanierbereich mineralisch für Allergiker geeignet, zertifiziert durch TÜV Nord sehr geschmeidig leichte Verarbeitung diffusionsoffen und feuchteregulierend für behagliches Raumklima wirtschaftliche Verarbeitung mit üblichen Putzmaschinen Filzfähig mit ansprechendem Bild Putzmörtel nach DIN EN 998-1 mit mineralischen Zuschlägen Farbton: naturhell   Sicherheitshinweise: Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung: Kalk · Signalwort Gefahr · Gefahrenhinweise H315 Verursacht Hautreizungen. H318 Verursacht schwere Augenschäden. Sicherheitshinweise P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P302+P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen. P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P321 Besondere Behandlung (siehe auf diesem Kennzeichnungsetikett). P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen. P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. 2.3 Sonstige Gefahren Aus dem trockenen Gemisch entstehender Staub kann die Atemwege reizen. Wiederholtes Einatmen größerer Staubmengen erhöht das Risiko für Erkrankungen der Lunge. Sobald das trockene Gemisch mit Wasser in Kontakt kommt oder feucht wird, entsteht eine stark alkalische Lösung. Aufgrund der hohen Alkalität kann feuchter Mörtel Haut- und Augenreizungen hervorrufen. Vor allem bei längerem Kontakt (z.B. Knien im feuchten Mörtel) besteht infolge der Alkalität die Gefahr  ernster Hautschäden. Die Zubereitung ist chromatarm, daher besteht keine Gefahr der Sensibilisierung durch Chromat.  In der nach Wasserzugabe gebrauchsfertigen Form beträgt der Gehalt an löslichem Chrom(VI) höchstens 0,0002% der  Trockenmasse des enthaltenen Zementes     Sicherheitsdatenblatt KIP bei Bedarf anfordern   Technisches Merkblatt KIP bei Bedarf anfordern

Inhalt: 30 kg (0,47 €* / 1 kg)

14,10 €*
Akurit MEP Kalk-Zement-Putz lose in kg
Entdecken Sie Akurit MEP - Ihren zuverlässigen Kalk-Zement-Putz in Kilo   Sie möchten kleinere Wandreparaturen durchführen? Kein Problem! Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit an, den Akurit MEP Kalkzementputz in Kleinmengen ab 1 kg in neutralen Papiertüten zu erhalten. So müssen Sie nicht gleich einen ganzen Sack kaufen! Entdecken Sie den Akurit MEP Kalkzementputz - die perfekte Lösung für das Verputzen von Gebäudeflächen innen und außen! Dieser hochwertige Mörtel besteht aus Calciumhydroxid in Pulverform, auch bekannt als Baukalk, und Zement. Mit seiner Sand-Gesteinskörnung gehört er zur Mörtelgruppe P II nach DIN 18550. Unser Akurit Kalkzementputz ist rein mineralisch und diffusionsoffen, was bedeutet, dass er gering wasserdampfdurchlässig und schwach saugend ist. Durch den Zementanteil zeichnet er sich durch eine höhere Druckfestigkeit und Abriebfestigkeit im Vergleich zu herkömmlichem Kalkputz aus. Dadurch eignet er sich perfekt als Untergrund für Keramikfliesen. Ein weiterer Vorteil des Akurit MEP Kalkzementputzes ist sein alkalischer Kalkanteil, der ihn wasserhemmend macht und vor Schimmel- oder Algenbefall schützt. So können Sie sich sicher sein, dass Ihre verputzten Flächen lange Zeit schön bleiben.   Vertrauen Sie auf die Qualität des Akurit MEP Kalkzementputzes und verleihen Sie Ihren Gebäudeflächen ein professionelles Finish. Darüber hinaus können Sie diesen Putz auch als Grundlage für die Verlegung von keramischen Fliesen und Platten mit einem Flächengewicht bis zu 25 kg/m² inklusive Kleber verwenden. Warten Sie nicht länger, sondern bestellen Sie noch heute den Akurit MEP Kalkzementputz und verwandeln Sie Ihre Räume in wahre Wohlfühloasen!   Kalk-Zement-Putz zum Verputzen von Mauerwerk und Beton zum Filzen für außen und innen Baustoffklasse A1 (nicht brennbar) Körnung: 0-1,2 mm Verbrauch: ca. 22 kg/m² pro 15 mm Putzdicke bzw. ca. 14 kg /m² pro 10 mm Putzdicke Inhalt einfach mit Wasser anmischen Anwendung   Akurit MEP wird vorwiegend im Außenbereich für Wandbausto?e mit normalen  wärmedämmenden Eigenschaften (bei  hochwärmedämmenden, leichten Wandbaustoffen ist Akurit  MEP-LE, MEP-FLS, MEP-FM oder MEP-FL  einzusetzen)  als Innenputz für Feuchträume, Treppenhäuser, Keller,  Bäder, Garagen u. ä. im Außenbereich zur Aufnahme von  Edelputzen, Beschichtungen oder mineralischen Anstrichen  für Beschichtungen und Fliesenverklebungen im  Dünnbettverfahren   Eigenschaften Witterungsbeständig und frostsicher nach Erhärtung mineralisch sehr geschmeidig leichte Verarbeitung diffusionsoffen und feuchteregulierend für behagliches Raumklima Filzfähig   Sicherheitshinweise: Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung: Portlandzement Calciumhydroxid · Signalwort Gefahr · Gefahrenhinweise H315 Verursacht Hautreizungen. H318 Verursacht schwere Augenschäden. Sicherheitshinweise P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P264 Nach Gebrauch gründlich waschen. P280 Schutzhandschuhe / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. P302+P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen. P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P321 Besondere Behandlung (siehe auf diesem Kennzeichnungsetikett). P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen. P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. 2.3 Sonstige Gefahren Aus dem trockenen Gemisch entstehender Staub kann die Atemwege reizen.  Wiederholtes Einatmen größerer Staubmengen erhöht das Risiko für Erkrankungen der Lunge.  Sobald das trockene Gemisch mit Wasser in Kontakt kommt oder feucht wird,  entsteht eine stark alkalische Lösung. Aufgrund der hohen Alkalität kann feuchter Mörtel  Haut- und Augenreizungen hervorrufen. Vor allem bei längerem Kontakt (z.B. Knien im feuchten Mörtel)  besteht infolge der Alkalität die Gefahr ernster Hautschäden. Die Zubereitung ist chromatarm,  daher besteht keine Gefahr der Sensibilisierung durch Chromat.  In der nach Wasserzugabe gebrauchsfertigen Form beträgt der Gehalt an löslichem Chrom(VI)  höchstens 0,0002% der Trockenmasse des enthaltenen Zementes. Voraussetzung für die Wirksamkeit  der Chromatreduktion ist die sachgerechte trockene Lagerung und die Beachtung des Haltbarkeitsdatums     Sicherheitsdatenblatt MEP bei Bedarf anfordern   Technisches Merkblatt MEP bei Bedarf anfordern

0,70 €*
Akurit MEP-LE Einlagen-Leichtputz lose in kg
Akurit MEP-LE Kalkzementputz: Ihr zuverlässiger Partner gegen Wasser!    Der AKURIT MEP-LE Kalkzementputz im 30 kg Sack ist die perfekte Lösung für professionelle Handwerker und alle, die ihre Bauvorhaben mit Leichtigkeit und Effizienz umsetzen möchten. Unser Produkt bietet zahlreiche Vorteile und Alleinstellungsmerkmale, die es von herkömmlichen Putzen abheben. Durch den Einsatz mineralischer Leichtzuschläge gemäß DIN EN 13055 ist der MEP-LE nicht nur extrem leicht, sondern auch besonders wärmedämmend. Dies macht ihn zur idealen Wahl für hochwärmedämmende Mauerwerksarten wie Thermopor Ziegelsteine und Porenbetonsteine. Ein weiterer Pluspunkt ist seine hohe Festigkeit. Dank einer alten Putzregel, nach der die Festigkeit des Putzes vom Mauerwerk zur Luftseite hin abnehmen muss, gewährleistet der AKURIT MEP-LE eine langanhaltende Stabilität und einen optimalen Schutz vor Umwelteinflüssen. Bei uns erhalten Sie diesen hochwertigen Verputzmörtel in praktischen neutrale Papiertüten, abgefüllt in Kleinstmengen ab 1 kg – ganz wie im Tante Emma Laden für Baustoffe. Sparen Sie sich das lästige Schleppen großer Säcke, denn mit dem AKURIT MEP-LE können Sie selbst kleinere Reparaturen problemlos durchführen. Der Name des Produktes Akurit MEP-LE Kalkzementputz steht für Qualität und Zuverlässigkeit. Wir sind stolz darauf, Ihnen ein Produkt anzubieten, das höchsten Ansprüchen gerecht wird. Mit unserem AKURIT MEP-LE Kalkzementputz haben Sie die Gewissheit, dass Ihre Bauvorhaben nicht nur professionell umgesetzt werden, sondern auch langfristig Bestand haben. Vertrauen Sie auf unsere jahrzehntelange Erfahrung und setzen Sie auf Qualität made in Germany. Lassen Sie sich von der Leichtigkeit und Effizienz des AKURIT MEP-LE Kalkzementputzes begeistern und erleben Sie ein völlig neues Bauerlebnis. Bestellen Sie noch heute und machen Sie Ihren nächsten Bauauftrag zu einem Erfolg!   Einlagen-Leichtputz Typ I speziell für hochwärmedämmende Untergründe für außen und innen Wasserabweisend nach DIN 4108 mit mineralischen Leichtzuschlägen Körnung: 0 – 2 mm Verbrauch: ca. 10 kg/m² pro 10 mm Putzdicke Anwendung   im Außenbereich für Wandbaustoffe mit hoch wärmedämmenden Eigenschaften, als Innenputz für Feuchträume, Treppenhäuser, Keller, Bäder, Garagen u. ä. im Außenbereich zur Aufnahme von Edelputzen, Beschichtungen oder mineralischen Anstrichen für Beschichtungen.   Eigenschaften Witterungsbeständig und frostsicher nach Erhärtung mineralisch sehr geschmeidig leichte Verarbeitung diffusionsoffen und feuchteregulierend für behagliches Raumklima Filzfähig Wasserabweisend nach DIN 4108 Putzmörtel nach Din EN 998-1 Entspricht der Kategorie CS II Leichtputzmörtel LW   Sicherheitshinweise: Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung: Portlandzement Calciumhydroxid · Signalwort Gefahr · Gefahrenhinweise H315 Verursacht Hautreizungen. H318 Verursacht schwere Augenschäden. Sicherheitshinweise P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P264 Nach Gebrauch gründlich waschen. P280 Schutzhandschuhe / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen. P302+P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen. P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P321 Besondere Behandlung (siehe auf diesem Kennzeichnungsetikett). P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen. P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. 2.3 Sonstige Gefahren Aus dem trockenen Gemisch entstehender Staub kann die Atemwege reizen.  Wiederholtes Einatmen größerer Staubmengen erhöht das Risiko für Erkrankungen der Lunge.  Sobald das trockene Gemisch mit Wasser in Kontakt kommt oder feucht wird,  entsteht eine stark alkalische Lösung. Aufgrund der hohen Alkalität kann feuchter Mörtel  Haut- und Augenreizungen hervorrufen. Vor allem bei längerem Kontakt (z.B. Knien im feuchten Mörtel)  besteht infolge der Alkalität die Gefahr ernster Hautschäden. Die Zubereitung ist chromatarm,  daher besteht keine Gefahr der Sensibilisierung durch Chromat.  In der nach Wasserzugabe gebrauchsfertigen Form beträgt der Gehalt an löslichem Chrom(VI)  höchstens 0,0002% der Trockenmasse des enthaltenen Zementes. Voraussetzung für die Wirksamkeit  der Chromatreduktion ist die sachgerechte trockene Lagerung und die Beachtung des Haltbarkeitsdatums     Sicherheitsdatenblatt MEP LE bei Bedarf anfordern   Technisches Merkblatt MEP LE bei Bedarf anfordern

0,80 €*
Akurit KIP Kalkputz lose in kg
KIP Akurit Kalkputz - geliefert von ihren Experten für erstklassigen Kalkmörtel       Entdecken Sie den hochwertigen AKURIT KIP Kalkputz – der ideale Baustoff, um Ihre Räume zu verschönern und gleichzeitig Schimmelbildung vorzubeugen. Schon seit der Antike nutzen Bauherren den natürlichen Kalkputz für ihre Bauten, da er nicht nur dekorativ ist, sondern auch viele Vorteile bietet. Der AKURIT KIP Kalkputz besteht aus reinem Naturkalk, der gebrannt wird und somit als äußerst solider Baustoff bekannt ist. Diese bewährte Technik wurde bereits von ägyptischen, römischen und venezianischen Architekten genutzt, um ihre Wände mit dekorativen Elementen zu veredeln. Damals galt: Je mehr Kalkputz verwendet wurde, desto gebildeter und wohlhabender war der Bauherr. Ein großer Vorteil des Kalkputzes liegt darin, dass er universal einsetzbar ist. Egal ob im Innen- oder Außenbereich, auf Beton oder Mauerwerk – der AKURIT KIP Kalkputz lässt sich problemlos anwenden. Doch das ist noch nicht alles. Dank seiner hohen Alkalität mit einem pH-Wert über 12 wirkt dieser Putzmörtel antibakteriell und hemmt die Ansiedlung von Pilzsporen, was die Bildung von Schimmel effektiv verhindert. Darüber hinaus besitzt der unscheinbare Putz eine grandiose Fähigkeit: Er kann Feuchtigkeit aus der Luft oder sogar aus dem Mauerwerk aufnehmen und speichern. Dadurch schafft er ein angenehmes Raumklima und trägt zur langfristigen Erhaltung der Bausubstanz bei. Dieser Kalkputz ist sozusagen atmungsaktiv, was im Fachjargon als "diffussionsoffen" bezeichnet wird. Bei uns erhalten Sie den hochwertigen AKURIT KIP Kalkputz bereits ab einer Menge von 1 kg. Wir verpacken ihn umweltbewusst in Papiertüten, die nach Ihrer Wunschmenge abgefüllt werden. Dadurch sparen Sie nicht nur den Transport von schweren 25 kg Säcken, sondern reduzieren auch die Entsorgungskosten des Restmaterials. Entdecken Sie jetzt die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und die überzeugenden Eigenschaften des AKURIT KIP Kalkputzes – der perfekte Baustoff für ein gesundes und ästhetisches Raumklima. Bestellen Sie noch heute und verwandeln Sie Ihre Räume in wahre Schmuckstücke! Kalkputz sollte nicht mit Dispersionsfarben gestrichen werden.   baubiologischer Kalkputz zum Verputzen von Wand- und Decken?ächen für innen zum filzen geeignet für Neubau und Sanierung als Unterputz sowie als ein- oder zweilagiger Filzputz im Neubau oder Renovier- und Sanierbereich Körnung: 0 – 2 mm Verbrauch: ca. 10 kg/m² pro 10 mm Putzdicke   Anwendung   Kalkputz wird aufgrund seiner hohen Alkialität ( hoher ph Wert ) von Anwendern  eingesetzt, die einen hohen Wert auf auf ein gesundes Wohnklima legen. Auch im Denkmalschutzbereich findet Kalkputz  seit jeher sein Einsatzgebiet.   Eigenschaften Kalkputz für den Innenbereich Einfach anzumischen Leichte Verarbeitung Sehr emissionsarm  als Unterputz sowie als ein- oder zweilagiger Filzputz im Neubau oder Renovier- und       Sanierbereich mineralisch für Allergiker geeignet, zertifiziert durch TÜV Nord sehr geschmeidig leichte Verarbeitung diffusionsoffen und feuchteregulierend für behagliches Raumklima wirtschaftliche Verarbeitung mit üblichen Putzmaschinen Filzfähig mit ansprechendem Bild Putzmörtel nach DIN EN 998-1 mit mineralischen Zuschlägen Farbton: naturhell   Sicherheitshinweise: Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung: Kalk · Signalwort Gefahr · Gefahrenhinweise H315 Verursacht Hautreizungen. H318 Verursacht schwere Augenschäden. Sicherheitshinweise P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P302+P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen. P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P321 Besondere Behandlung (siehe auf diesem Kennzeichnungsetikett). P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen. P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. 2.3 Sonstige Gefahren Aus dem trockenen Gemisch entstehender Staub kann die Atemwege reizen. Wiederholtes Einatmen größerer Staubmengen erhöht das Risiko für Erkrankungen der Lunge. Sobald das trockene Gemisch mit Wasser in Kontakt kommt oder feucht wird, entsteht eine stark alkalische Lösung. Aufgrund der hohen Alkalität kann feuchter Mörtel Haut- und Augenreizungen hervorrufen. Vor allem bei längerem Kontakt (z.B. Knien im feuchten Mörtel) besteht infolge der Alkalität die Gefahr  ernster Hautschäden. Die Zubereitung ist chromatarm, daher besteht keine Gefahr der Sensibilisierung durch Chromat.  In der nach Wasserzugabe gebrauchsfertigen Form beträgt der Gehalt an löslichem Chrom(VI) höchstens 0,0002% der  Trockenmasse des enthaltenen Zementes     Sicherheitsdatenblatt KIP bei Bedarf anfordern   Technisches Merkblatt KIP bei Bedarf anfordern

0,80 €*
Akurit KGP-F Kalk-Gips-Maschinenputz lose in kg
Akurit KGP-F: Hochwertiger Unterputz für Küche und Bad - Brandfest und Umweltbewusst   Erwecken Sie Ihr Interesse an unserem einzigartigen Akurit KGP-F Filz- und Unterputz! Dieses Produkt bietet Ihnen zahlreiche Vorteile und Alleinstellungsmerkmale, die Ihre Bauprojekte im Handumdrehen aufwerten. Unser Akurit KGP-F ist speziell für den Einsatz in Küchen und Bädern im häuslichen Bereich konzipiert. Mit seiner ausgeprägten Filzstruktur verleiht er Ihren Räumen eine besondere Ästhetik. Die Körnung von 0-1 mm ermöglicht es Ihnen, Unebenheiten in nur einer Schicht auszugleichen. Dadurch sparen Sie Zeit und profitieren von einer effizienten Anwendung. Ein gesundes Raumklima ist uns wichtig, daher haben wir den Akurit KGP-F so entwickelt, dass er zu einem ausgewogenen Raumklima beiträgt. Zusätzlich dient er als idealer Untergrund für Farbanstriche, sodass Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Mit unserer nahezu schwindfreien Erhärtung und dem mineralischen Brandverhalten A1, welches ihn nicht brennbar macht, erhalten Sie ein hochwertiges Produkt mit höchster Sicherheit. Der Akurit KGP-F eignet sich für tragfähiges Mauerwerk, Normalbeton oder im Putzgrund verankerte Putzträger. In einer Schichtdicke von 10-15 mm lässt er sich einfach auftragen. Innerhalb von nur ca. 2,5 Stunden können Sie Ihre Putzflächen fertigstellen! Und das Beste daran: Wir bieten Ihnen unseren Akurit KGP-F auch in Kleinmengen ab 1 kg an. Ganz nach Ihren Wünschen füllen wir ihn in neutrale Papiertüten, ähnlich wie im Tante Emma Laden für Baustoffe. Dabei achten wir auf Umweltbewusstsein und Ressourcenschonung, um Ihnen ein nachhaltiges Produkt anzubieten. Lassen Sie sich von unseren hochwertigen Eigenschaften und Merkmalen überzeugen und machen Sie Ihr Bauprojekt mit dem Akurit KGP-F zu etwas Besonderem! Bestellen Sie jetzt und profitieren Sie von einer schnellen Lieferung.   Anwendung   geeignet für Küchen und Bäder im häuslichen Bereich nicht für Nassräume, Spritzwasserbereich oder Garagen geeignet auf Kleinflächen auch von der Hand verarbeitet für innen   Eigenschaften   Mehrdicken und Ausgleich von Unebenheiten in einer Lage möglich für ein gesundes und ausgewogenes Raumklima idealer Untergrund für Farbanstriche nahezu schwindfreie Erhärtung mineralisch Brandverhalten A1 - nicht brennbar ausgeprägte, einheitliche Filzstruktur     Gefahrhinweise     H315 Verursacht Hautreizungen H318 Verursacht schwere Augenschäden   P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen P261 Einatmen von Staub / Nebel vermeiden P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung und Augenschutz / Gesichtsschutz tragen P302 + P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: mit viel Wasser und Seife waschen P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen.  Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM / Arzt anrufen P362 / P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen

0,70 €*